Dachlawinen


Eine Dachlawine ist vergleichbar mit einer Lawine in den Bergen. Sie entstehen an Steildächern - mit fehlenden oder ungenügenden Vorrichtungen gegen Schneerutsch - und gefährden nicht nur Mensch und Tier sondern auch Dachaufbauten und tiefer gelegene Gebäudeteile wie z.B. Hauseingangsvordächer, Wintergärten, Unterstände oder Fahrzeuge, etc.

 

Die Entstehung von Dachlawinen werden von verschiedenen äusseren Einflüssen begünstigt: Gebäudestandort, Höhenlage, Dachform, Geäbudeausrichtung oder auch Wärmedurchgang beim Dach infolge mangelhafter Wärmedämmung.

Durch die Erwärmung der Dachfläche, bei einem Temperaturanstieg der Winterluft, beginnt der Schnee langsam abzurutschen. Tauwasser wirkt dabei als ideales Gleitmittel. Ohne Schneefangvorrichtung bildet die Dachrinne die letzte Sperre.

Durch wechselhafte Tau- und Frostperioden verdichtet sich die Schneeschicht über der Dachrinne. Das Gewicht nimmt dabei erheblich zu und kann nebst massiven Verformungen an der Dachrinne auch zum Überlaufen führen.

 

Bei einem Einfamilienhaus normaler Grösse, können bereits bei einer Schneedecke von 5cm schon mal mehrere Tausend Liter Tauwasser anfallen, welches kontrolliert abgeführt werden sollte. Gerade bei solchen wechselhaften Bedingungen von Frost- und Tauwetter, ist ein dichtes Unterdach von grosser Bedeutung. Denn in ungünstigen Fällen kann aufgestautes Tauwasser unter die Dacheindeckung eindringen (sog. Rückschwellwasser).


Attenhofer AG / Industriequartier Isenriet
CH-8617 Mönchaltorf / Tel. 044 948 16 86

...mehr Informationen
auf unsere Firmen-Website:

 

www.attenhoferag.ch

Attenhofer AG / Industriequartier Isenriet
CH-8617 Mönchaltorf / Tel. 044 948 16 86

 

Empfohlen von der Kantonalen Gebäudeversicherung:

"Mässig, aber regelmässig!

Mit periodisch ausgeführten Unterhaltsarbeiten vermeiden Sie Elementarschäden, sparen Zeit und GHeld und erhalten den Wert Ihrer Liegenschaft.

Setzen Sie sich beim Ausführen der Unterhaltsarbeiten keinen Gefahren aus! Lassen Sie Arbeiten an gefährlichen Orten wie auf dem Dach von Fachleuten ausführen."